07.01.1959

FAMILIÄRESKARL-EDUARD VON SCHNITZLER

KARL-EDUARD VON SCHNITZLER, 39, Star-Intellektueller beim Sowjetzonenrundfunk, heiratete in dritter Ehe die Schauspielerin CHRISTINE LASZAR, 27, Ex-Ehefrau des Münchner Filmregisseurs Rudolf Schündler, 52, und "DDR"-Neubürgerin, die nun bekennt, aus "Angst vor dem Morgen" habe sie "Haus und Auto" am Starnberger See zurückgelassen, um von Münchner Engagements ins "Lager des Friedens" überzuwechseln.

DER SPIEGEL 2/1959
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 2/1959
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

FAMILIÄRES:
KARL-EDUARD VON SCHNITZLER

  • Die Ü50-Mütter: Schwangerschaft statt Menopause
  • Filmstarts: Im Auftrag der Gerechtigkeit
  • Emotionaler Moment im EU-Parlament: Abgeordneter spielt "Ode an die Freude"
  • Seltene Ultraschallaufnahmen: Zwillinge "boxen" im Mutterleib