09.04.1973

Versuch abgebrochen

Erfolglos mußte ein Experiment beendet werden, das Außenminister Walter Scheel nach dem Wechsel seines zweiten Staatssekretärs Sigismund von Braun an die Pariser Botschaft begonnen hatte: den freigewordenen Posten nicht wieder neu zu besetzen. Brauns Zuständigkeiten für Handelspolitik und Kultur waren auf Staatssekretär Paul Frank übergegangen, die Europa-Kompetenz hatte der neu etablierte Parlamentarische Staatssekretär Hans Apel erhalten. Doch schon nach wenigen Monaten fühlte sich Staatssekretär Frank durch die Aufgabenhäufung so überfordert, daß er Scheel um Entlastung durch einen zweiten Staatssekretär bat. Im Juni wird daher Hans-Georg Sachs, bislang Botschafter bei den Europäischen Gemeinschaften in Brüssel, die verspätete Braun-Nachfolge antreten.

DER SPIEGEL 15/1973
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 15/1973
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Versuch abgebrochen

  • "Schmerzgriff"-Vorwürfe: Hamburger Polizei verteidigt Einsatz bei Klimaprotesten
  • Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Parteitag in Brighton: Labour streitet über Corbyns Brexit-Kurs
  • Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben