01.01.1973

NIEDERLANDEGelbe Knie

Manche Holländer mögen keine Belgier. Manche Belgier mögen keine Holländer. Sie tragen ihre Aversionen in Witzen aus.
Die Quizsendung "Wer von den acht" der holländischen Fernsehgesellschaft Vara erreichte ihren Höhepunkt. Unter dem Beifall der Studiogäste fragte Quizmasterin Mies Bouwman die teilnehmenden Familien: "Wer kann in 45 Sekunden die meisten Belgier-Witze erzählen?"
Erzählen konnten sie alle, denn Geschichten über Pommes frites schmatzende. meist als dümmlich gezeichnete Nachbarn südlich der Scheide sind in den Kneipen Amsterdams. Hilversums und Rotterdams zur Zeit so populär wie in Deutschland einst Ostfriesenwitze. Überdies: Die kalvinistisch-sparsamen Niederländer revanchieren sich für Neckereien, mit denen -- vor allem die flämischen -- Belgier den nördlichen Benelux-Partner ärgern.
Damit nun auch jeder der Fernsehgucker an Deich und Gracht die Schmähsprüche gegen die Belgier voll genieße, hatte Moderatorin Bouwman den belgischen Komiker Jeff Burm ins Studio gebracht. Des Flamen Sprüche zündeten. Die Quizler legten alle Hemmungen ab.
So die Frage: "Was ist 20 Meter lang und stinkt nach Pommes frites? -- Ein Bus voller belgischer Ausflügler." Die Variation desselben Themas: "Es hat einen Intelligenzquotienten von 144 und stinkt nach Fritten? -- Zwölf Dutzend Belgier." Deswegen wird auch ein Belgier am liebsten in Deutschland beerdigt. "weil er nur dort auf dem Fritthof liegt".
Auch die seriöse Zweiwochen-Zeitschrift "Panorama" wollte ihre Leser ausreichend mit belgophoben Sprüchen munitionieren. Vieles wirkte bekannt aus deutschen Friesenzeiten, etwa die Frage: "Warum haben Belgier immer gelbe Knie?" ("Weil sie dauernd gegen den Wind pinkeln:")
Belgiens Nationalstatuette. das Brüsseler Manneken Pis, hat sie nicht. Eine Holländerin weiß ganz sicher, das Figürchen sei in Wirklichkeit "ein Holländer, der einen Belgier in der Hand hält".
Die Belgier durften sich nicht beschweren, denn sie haben angefangen: Scherze über die geizigen Holländer waren so beliebt, daß der 1971 in flämischer Sprache erschienene Almanach "Eine Cola mit sechs Strohhalmen" eine Riesenauflage erzielte. Radio Hilversum ärgerte sich: "Diese Witze sind nicht sehr geistreich."
Tenor der Geschichten, über die in den Cafés von Brüssel und Antwerpen gelacht wurde: Niederländer sind geiziger als Schotten.
So erzählen Belgier gern, die holländische Polizei habe ein Rezept, um Demonstrationen schnell aufzulösen. Wie? "Ganz einfach: Fünf Beamte nähern sich den Demonstranten mit Sammelbüchsen."
Auch hätten die Holländer Hemmungen, sich einen Kühlschrank anzuschaffen. Belgier kennen den Grund: "Die Holländer haben Angst, das Licht im Eisschrank könnte die ganze Nacht lang brennen." Belgische Schulkinder finden auf die Frage nach dem Erfinder des Kupferdrahts die Antwort: "Zwei Holländer, die sich um eine Kupfermünze stritten." Die Entstehung des Grand Canyon erklären Belgier sich so: "Ein holländischer Einwanderer hat ihn gegraben, als er nach einem verlorenen Gulden suchte."
Rückständigkeit und Geiz unterstellen Belgier in der Geschichte von dem holländischen Neuland-Bauern, der mit seiner Freundin Amsterdam besucht. Er: "Kennst du den Unterschied zwischen einer Tram und einem Taxi? Sie: "Nein." Er: "Gut, dann nehmen wir die Tram.
In Brüssel erzählt man sich, solche Scherze hätten den ehemaligen niederländischen Außenminister Joseph Luns so erbost, daß er seinem belgischen Kollegen Harmel einen Brief schrieb: "Bester Kollege, die dummen Witze über uns Holländer stören die Zusammenarbeit in der EWG. Besonders der Vorwurf, wir seien so geizig ist einfach lächerlich."
Harmels Antwort: "Mon cher, ich will mein Bestes tun, um diese Witze aus der Welt zu schaffen. P. S. Würden Sie Ihre Briefe an mich bitte künftig auch frankieren?"

DER SPIEGEL 1/1973
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1973
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

NIEDERLANDE:
Gelbe Knie

Video 00:55

Wanderweg "Schwindelige Kante" Fehltritte nicht erlaubt!

  • Video "SPIEGEL TV: Die Schattenseiten Europas" Video 03:13
    SPIEGEL TV: Die Schattenseiten Europas
  • Video "FPÖ-Chef Strache heimlich gefilmt: Die Videofalle" Video 06:10
    FPÖ-Chef Strache heimlich gefilmt: Die Videofalle
  • Video "Europa vor der Wahl: Deutsch pauken für ein besseres Leben" Video 04:54
    Europa vor der Wahl: Deutsch pauken für ein besseres Leben
  • Video "Schweizer Präsident bei CNN: Ei känn nossing sey tu siss ischu" Video 03:05
    Schweizer Präsident bei CNN: "Ei känn nossing sey tu siss ischu"
  • Video "Dokumentarfilm Warsaw - A City Divided: Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto" Video 03:25
    Dokumentarfilm "Warsaw - A City Divided": Bisher unbekannte Filmaufnahmen aus dem Warschauer Ghetto
  • Video "Weltraumschrott: Aufräumen in der Umlaufbahn" Video 03:32
    Weltraumschrott: Aufräumen in der Umlaufbahn
  • Video "Digitale Forensik: Wie der SPIEGEL das Strache-Video überprüft hat" Video 02:03
    Digitale Forensik: Wie der SPIEGEL das Strache-Video überprüft hat
  • Video "Webvideos der Woche: Einfach umgedreht" Video 03:14
    Webvideos der Woche: Einfach umgedreht
  • Video "ESC-Sieg für die Niederlande: Der Piano-Man bezwingt die Windmacher" Video 02:00
    ESC-Sieg für die Niederlande: Der Piano-Man bezwingt die Windmacher
  • Video "Genug ist genug: Die Rede von Bundeskanzler Kurz im Video" Video 03:03
    "Genug ist genug": Die Rede von Bundeskanzler Kurz im Video
  • Video "Luftiger Stunt: Fallschirmsprung aus der Seilbahn-Gondel" Video 00:43
    Luftiger Stunt: Fallschirmsprung aus der Seilbahn-Gondel
  • Video "US-Sturmjäger-Video: Wenn der Tornado auf dir landet" Video 02:09
    US-Sturmjäger-Video: Wenn der Tornado auf dir landet
  • Video "Video-Affäre in Österreich: Strache tritt als Vizekanzler und FPÖ-Chef zurück" Video 02:20
    Video-Affäre in Österreich: Strache tritt als Vizekanzler und FPÖ-Chef zurück
  • Video "Video: Proteste in Österreich" Video 00:52
    Video: Proteste in Österreich
  • Video "Wanderweg Schwindelige Kante: Fehltritte nicht erlaubt!" Video 00:55
    Wanderweg "Schwindelige Kante": Fehltritte nicht erlaubt!