„Das ist nicht meine Unterschrift“

Karl Schiller blieb sich treu. Eigensinnig hielt der Professor bis August die Entscheidung darüber offen, ob er als Sozialdemokrat oder als Christdemokrat gegen die früheren KabinettskolJegen agitieren wird. In Bonn halten sich Gerüchte, der einstige SPD-Star habe längst einen lukrativen Berater-Vertrag mit einer Bank in der Tasche.

DER SPIEGEL 31/1972

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung