„Sollen wir mit Blumen kommen?“

Eine führungslose Terroristenschar jagen die Baader-Meinhof-Fahnder, seit auch Ulrike Meinhof verhaftet wurde. Vor dem Zugriff der Justiz hatten sich, wie BM-Beobachter wissen wollen, die Anführer Baader und Meinhof entzweit (siehe Meinhof-Porträt Seite 62). Das Ende der Führungsgruppe brachte Zwist für Anwalt Schily, der Gudrun Ensslin nicht verteidigen darf (Seite 68), und Zwiespalt für Lehrer Rodewald, der Ulrike Meinhof preisgab (Seite 70). Die Polizei verdankte fast alle Erfolge den Hinweisen aus der Bevölkerung (Seite 72).

DER SPIEGEL 27/1972

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung