PHILOSOPHIE Neue Naivität

Der französische Philosoph Paul Ricoeur gibt dem Jahrhundertthema der Theologie, der Entmythologisierung, neue Perspektiven: Er deutet die Mythen als symbolische Sprache des Gewissens.

DER SPIEGEL 30/1972

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung