04.04.1956

ZITATE

Chruschtschew beginnt einzusehen, daß die Sowjets der Welt den Kommunismus ebensowenig aufzwingen können, wie es vor zwei- oder dreihundert Jahren möglich war, der ganzen Welt eine der großen Religionen aufzuzwingen." (Der indische Premier Jawaharlal Nehru.)
Es hat sieben Jahre eines Krieges gedauert, bevor die Feinde uns aus Nordvietnam verjagten. Dagegen haben anderthalb Jahre der ,Solidarität' mit unseren (amerikanischen) Alliierten genügt, um uns aus dem südlichen Vietnam zu vertreiben." (Die Pariser Zeitung "Le Monde".)

DER SPIEGEL 14/1956
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 14/1956
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ZITATE

  • Der Bär und die Felswand: Schafft er's, oder schafft er's nicht?
  • "Aggressives Luftmanöver": Venezolanischer Kampfjet nähert sich US-Flugzeug
  • Japanisches Geisterdorf mitten im Wald: Die traurige Geschichte von Nagatani
  • Das Geheimnis der V2: Hitlers Angriff aus dem All