04.04.1956

Impressum

DAS DEUTSCHE NACHRICHTEN-MAGAZIN
SPIEGEL-VERLAG G. M. B. H.
Hamburg 1, Speersort 1, Pressehaus Telephon: Sammelnummer 32 15 11
Fernschreiber: 021 2318
Telegrammadresse: Spiegelverlag
Postscheckkonto: Hamburg 71 37
HERAUSGEBER
Rudolf Augstein
GESCHÄFTSFÜHRENDER REDAKTEUR
Hans Detlev Becker
REDAKTION
Kurt Blauhorn, Walter Busse, Johannes K. Engel, Hans Dieter Jaene, Dr. Horst Mahnke, Johannes Matthiesen, Robert Pendorf, Hans Schmelz, Hellmut Tiefel, Eberhard Wachsmuth, Klaus Wagner, Georg Wolff
REDAKTIONSVERTRETUNGEN
Berlin: Dr. Karl-Friedrich Grosse Schöneberger Ufer 59, Tel. 24 26 07 (Vertriebsbüro: Tel. 246551)
Bonn: Claus Leo Brawand, Claus Jacobi Bundespressehaus IV, Tel. 2 15 81
Frankfurt/Main: Hans Hermann Mans Untermainkai 19, Tel. 3 13 29
München: Robert Botzat Emanuelstraße 30, Tel. 36 07 93
London: Dr. H. G. Alexander W 14, 56 North End Hause, Tel.: Fulham 02 93
Paris: Lothar Ruehl 8. Rue de Monbel, Tel.: Wagrom 22 78
MITARBEITER DIESES HEFTES
Kurt J. Bachrach-Baker, Friedl Brehm, George Budik, Andreas Feldle, Dr. Kurt-Joachim Fischer, Dr. Hans Germani, Heinz Höhne, Willi Kinnigkeit, Gert Kistenmacher, Fritz Köhler, Dr. Gisela Mayerle, Mainhardt Grat von Nayhauss, Christa Rotzoll, Joachim Schilling, Waldemar Schweitzer, Georg H. Würtz
PHOTOS
SPIEGEL Max Ehlert
AP, Bundesbildstelle, Copress, DPA, Heinz Engels, H. Friedrich, Willi Genzler, Grossar, Anneke Himpe, Historisches Bildarchiv Handke, Hubmann, Keystone, Jean Lattes, Stéphane Richter, Pitt Steiger, Geza Straicher, UP
ZEICHNUNGEN
GLOBUS-Kartendienst
Bezug im Postabonnement frei Haus monatlich 3,89 DM
Der Nachdruck von Wort und Bild ist nur mit Genehmigung des SPIEGEL gestattet.
Der SPIEGEL darf nur mit Zustimmung des Verlages in Lesemappen geführt werden.
VERANTWORTLICHER REDAKTEUR
für Bonn, Besatzung, Recht, Beamte: Hans Dieter Jaene; für Sowjetzone, Italien: Kurt Blauhorn; für Internationales, USA, England: Georg Wolff; für Fernsehen, Medizin, Technik: Johannes K. Engel; für Bücher, Gesellschaft: Walter Busse; für Sport, Personalien, Rückspiegel, Hohlspiegel: Johannes Matthiesen; für Briefe: Hellmut Tiefel; für Bilder: Eberhard Wachsmuth (sämtlich Hamburg 1, Speersort 1, Pressehaus)
Verantwortlich für Anzeigen: M. Biesterfeldt, Hamburg 1, Speersort 1, Pressehaus
Satz u. Druck: AUERDRUCK GmbH, Hamburg 1, Pressehaus. Klischees: Nelles & Co, Hamburg

DER SPIEGEL 14/1956
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 14/1956
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Impressum

  • Videoreportage aus Kassel: "Diesen braunen Dreck wollen wir hier nicht"
  • Doping für ewige Jugend: "So ein Körper ohne Steroide? Dumm!"
  • Videoaufnahmen aus Hongkong: Journalistin während Livebericht attackiert
  • Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind