18.07.1956

Impressum

DAS DEUTSCHE NACHRICHTENMAGAZIN
SPIEGEL-VERLAG GMBH.
Hamburg 1, Speersort 1, Pressehaus Telephon: Sammelnummer 32 15 11
Fernschreiber: 021 2318
Telegrammadresse: Spiegelverlag
Postscheckkonto: Hamburg 71 37
HERAUSGEBER
Rudolf Augstein
GESCHÄFTSFÜHRENDER REDAKTEUR
Hans Detlev Becker
REDAKTION
Kurt Blauhorn, Walter Busse, Johannes K. Engel, Hans Dieter Jaene, Dr. Horst Mahnke, Johannes Matthiesen, Robert Pendorf, Hans Schmelz, Hellmut Tiefel, Eberhard Wachsmuth, Klaus Wagner, Georg Wolff
REDAKTIONSVERTRETUNGEN
Berlin: Dr. Karl-Friedrich Grosse
Schöneberger Ufer 59, Tel 24 26 07 (Vertriebsbüro: Tel. 24 65 51)
Bonn: Claus Leo Brawand, Claus Jacobi, Mainhardt Graf von Nayhauß
Bundespressehaus VI, Tel. 2 15 81
Frankfurt/Main: Hans Hermann Mans
Untermainkai 19, Tel. 3 13 29
München: Robert Botzat
Buschingstraße 45, 14 Stock, Tel. 48 36 98
London: Dr. H. G. Alexander
W 14, 56 North End House, Tel. Fulham 02 93
Paris: Lothar Ruehl
8 Rue de Monbel, Tel. Wagram 22 78
Rom: Joachim Schilling Via Liguria 40, Tel. 47 66 52
MITARBEITER DIESES HEFTES
Kurt J. Bachrach-Baker, Jochen Becher, Wollgang Becker, George Budik, Dr. Hans Germani, Heinz Höhne, Gert Kistenmacher, Helmut Kotschenreuther, Dr. Gisela Mayerle, Friedrich Prem, Christa Rotzoll, Rino Sanders, Franz Schaub Waldemar Schweitzer
PHOTOS
SPIEGEL Max Ehlert
AP, Ernst Baumann, Jochen Becher, Bundesbildstelle, Camera Press, Conti-Press, DPA, Eclair Mondial, Heinz Engels, FPA, W. Genzler, Heinz Hering, Historisches Bildarchiv Handke, Otto Hoppe, Hanns Hubmann, Lid -Foto-Tolmein, G. F. Niederlein, Pressehuset Kopenhagen, Pitt Steiger, Ullstein, UP, Peter G. Wichman. Widder-Verlag
ZEICHNUNGEN
GLOBUS-Kartendienst
Bezug im Postabonnement frei Haus monatlich 3,89 DM
Der Nachdruck von Wort und Bild ist nur mit Genehmigung des SPIEGEL gestaltet.
Der SPIEGEL darf nur mit Zustimmung des Verlages in Lesemappen geführt werden.
VERANTWORTLICHER REDAKTEUR
für Bonn, Schule Parteien, Bundesländer, Streitkräfte, Arbeitsmarkt, Justiz: Hans Dieter Jaene; für Touristik: Kurt Blauhorn; für Internationales, Sowjet-Union, Kriegsverbrecher: Dr. Horst Mahnke; für Architektur, Film, Wissenschaft: Johannes K. Engel; für Dichtung, Bücher, Gesellschaft: Walter Busse; für Sport, Personalien, Hohlspiegel: Johannes Matthiesen; für Briefe: Robert Pendorf; für Bilder: Eberhard Wachsmuth (sämtlich Hamburg 1, Speersort 1 Pressehaus)
Verantwortlich für Anzeigen: M. Biesterfeldt.
Hamburg 1 Speersort 1, Pressehaus
Satz u. Druck: Auerdruck GmbH, Hamburg 1, Pressehaus Klischees Nelles & Co., Hamburg

DER SPIEGEL 29/1956
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 29/1956
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Impressum