02.11.1960

IN MEMORIAMGISELA VON COLLANDE

GISELA VON COLLANDE, in Dresden geborene Hamburger Schauspielerin, Ehefrau des Hamburger Schauspielers Josef Dahmen, Schwester des Schauspielers und Regisseurs Volker von Collande, Partnerin von Jannings und Balser, der Dorsch und der Wessely, Mutter dreier Kinder, Dauerreisende in Bühnen-, Film-, Funk- und Fernsehverpflichtungen, verunglückte im Alter von 45 Jahren tödlich am VW-Steuer auf dem Nöttinger "Todesgefälle" der Autobahn Pforzheim-Karlsruhe.

DER SPIEGEL 45/1960
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Parabel-Flug: Promi-Party in der Schwerelosigkeit
  • Slackline-Artistik: Messerscharfer Salto auf der Wäscheleine
  • Ungewöhnlicher Trip: Weltreise für 50 Euro
  • "Horrorhaus" in Kalifornien: "Meine Eltern haben mir das Leben genommen"