ÄTHIOPIEN „Wir leben in einer Diktatur“

Der frühere Staatspräsident Negasso Gidada, 61, über die Unruhen in seinem Heimatland, die Kriegsgefahr am Horn von Afrika und die Rolle der Deutschen
Von Thilo Thielke

DER SPIEGEL 47/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung