22.02.1971

EHESCHLIESSUNGWILLIAM MASTERS

WILLIAM MASTERS, 55, und VIRGINIA JOHNSON, 46, US-Sex-Forscher, heirateten in aller Stille. Die Wissenschaftler hatten sich beim Chor-Singen kennengelernt, später in Masters' "Institut für Fortpflanzungsforschung" (St. Louis/Missouri) 700 Personen bei der Liebe beobachtet und das Ergebnis 1966 in dem Bestseller "Die sexuelle Reaktion" publiziert. Mit einem zweiten Werk über "Menschliche sexuelle Unzulänglichkeiten" stellten sie therapeutische Programme gegen Impotenz und Frigidität auf. Die erste Ehe des "Super-Kinseys" (Zürcher "Weltwoche") war nach 28 Jahren vergangenen Sommer geschieden worden; seine neue Ehefrau hatte sich bereits 1956 von ihrem ersten Mann getrennt. Das öffentliche Interesse an ihrer Eheschließung irritierte die Sexpertin, Virginia Johnson: "Wir sind sehr konservative Leute. Es ist ein Zufall, daß unser Betätigungsfeld Gegenstand von zweideutigen Witzen ist."

DER SPIEGEL 9/1971
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 9/1971
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

EHESCHLIESSUNG:
WILLIAM MASTERS

  • Eklat im Weißen Haus: Pelosi bricht Treffen mit Trump ab
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt Riesentintenfisch-Ei
  • Rennen in Australien: Solarfahrzeug brennt lichterloh
  • Walforschung per Drohne: "Wir sehen, wie diese Tiere ihre Beute manipulieren"