08.03.1971

VOGEL-WAFFE

Bayerns Bonn-Bevollmächtigter Franz Heubl soll in München Nachfolger von Ministerpräsident Alfons Goppel werden. Der CSU-Vize gilt in der Parteileitung als beste Waffe gegen SPD-Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel, der nächstes Jahr als Stadtoberhaupt zurücktreten und in die Landespolitik einsteigen will. CSU-Chef Franz Josef Strauß, seinem Stellvertreter bislang eher ab- als zugeneigt, lobte Franz Heubl letzte Woche: "Ein ausgezeichneter Mann. Ich bin mit ihm völlig einig."

DER SPIEGEL 11/1971
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 11/1971
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

VOGEL-WAFFE