08.03.1971

ABGEORDNETE / BUNDESHAUS-FERNSEHENGefahr bei Rot

Parlamentsneuling Bernhard Bußmann, 41, erkannte: "Ich lehnte mich viel zu weit über das Rednerpult und sollte weniger heftig gestikulieren. Es stört die Leute bestimmt, wenn man zu viel rumfummelt."
Die Erkenntnis kam dem SPD-MdB, als er seinen halbstündigen Beitrag zur Haushaltsdebatte des Bundestags auf vier mal zweieinhalb Meter Leinwand betrachtete.
Seit Dienstag letzter Woche verfügen Bonns 518 Parlamentarier über einen eigenen Fernseh-Service. Sie können ihre Auftritte im Plenarsaal filmen und im Sitzungssaal 117 a vorspielen lassen, um Wortgewandtheit und Mimik zu überprüfen. Jungfernreden und Diskussionsbeiträge sollen den Hinterbänklern künftig als Material für das Selbst-Studium von Showgeschick dienen. "Für einen Helmut Schmidt", so Test-MdB Bußmann, "ist die Einrichtung sicherlich nicht so interessant wie für die vielen, die sich nie im Fernsehen wiedersehen."
Auch CSU-Neuling Erich Riedl, 37, ist vom Nutzen der 40 000-Mark-Investition des Bundestags überzeugt: "Das ist wie beim Fußball, wenn sich die Spieler hinterher noch einmal den Kampf ansehen und überlegen, wie sie das Tor hätten besser verhindern können." Mit dem neuen Filmstudio will Bundestagspräsident Kai-Uwe von Hassel auch die Tele-Bildung der Abgeordneten heben. So haben die Bonner als erste Parlamentarier Europas Gelegenheit, in der Mittagszeit das am Vorabend versäumte Fernsehprogramm nachzusehen. Sämtliche Magazin-Sendungen und Polit-Dispute werden künftig mitgeschnitten und den
* SPD-MdB Bernhard Bußmann.
Interessierten am nächsten Tag zwischen 13 und 14.30 Uhr vorgeführt.
Wissenschafts-Staatssekretärin Hildegard Hamm-Brücher nutzte als erste diese Chance. Die FDP-Politikerin, die als Landtagsabgeordnete im Münchner Parlament und Schulexpertin im Bonner Bildungs-Ministerium unter Zeitnot leidet, begutachtete ihr Interview im vorletzten ZDF-Magazin: "Eine prima Sache, mittags zu sehen, wie man am Abend vorher aufgetreten ist."
Der Bundestagspräsident, der sieh seit längerem um kamerascheue und fernsehungeübte Volksvertreter sorgt und deshalb einen "Kleinen Knigge für Funk und Fernsehen" (TV-Farb-Tip: "Gefährlich ist vor allem rot") herausgegeben hat, dachte sogar an die ganz Schüchternen: Mit einer Handkamera können sich die Parlamentarier von den beiden Technikern des Pressezentrums bei gestellten Zehnminuten-Reden ohne Publikum aufnehmen lassen.
Pressesprecher Walter Keim befürchtet für dieses Tele-Testinstrument den größten Andrang: "Ich habe Angst, daß da sogar zu viele kommen."

DER SPIEGEL 11/1971
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 11/1971
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ABGEORDNETE / BUNDESHAUS-FERNSEHEN:
Gefahr bei Rot

Video 01:22

Protest gegen Bienensterben Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock

  • Video "Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm" Video 02:15
    Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm
  • Video "Senioren auf Partnersuche: Ich bin nicht zu alt für Sex" Video 29:50
    Senioren auf Partnersuche: "Ich bin nicht zu alt für Sex"
  • Video "Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: Die Angst wechselt die Seiten" Video 01:23
    Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: "Die Angst wechselt die Seiten"
  • Video "Filmstarts: Ich tippe auf... Zombies!" Video 06:53
    Filmstarts: "Ich tippe auf... Zombies!"
  • Video "Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt" Video 04:02
    Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt
  • Video "Iran-USA: Ein Krieg, den eigentlich keiner will" Video 05:29
    Iran-USA: "Ein Krieg, den eigentlich keiner will"
  • Video "Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?" Video 00:43
    Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?
  • Video "Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach" Video 01:08
    Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach
  • Video "Horror-Ikone Kane Hodder: Der Mann hinter der Jason-Maske" Video 48:32
    Horror-Ikone Kane Hodder: Der Mann hinter der Jason-Maske
  • Video "US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen" Video 00:59
    US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen
  • Video "Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen" Video 00:35
    Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen
  • Video "Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn" Video 01:07
    Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn
  • Video "Besetzte Kreuzung in Berlin: Am liebsten 'ne Fahrradstraße" Video 03:26
    Besetzte Kreuzung in Berlin: "Am liebsten 'ne Fahrradstraße"
  • Video "Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt" Video 01:32
    Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt
  • Video "Mitten in den Sturm: Autofahrer filmen Gewitter-Superzelle" Video 00:55
    Mitten in den Sturm: Autofahrer filmen Gewitter-Superzelle
  • Video "Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock" Video 01:22
    Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock