KIRCHE Verirrte Hirten

Vierzig Jahre nachdem sich ein Priester an einem Ministranten verging, hat die katholische Kirche Deutschlands nun erstmals das Opfer eines sexuellen Missbrauchs entschädigt.
Von Peter Wensierski

DER SPIEGEL 49/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung