Walter Boehlich über Samuel Beckett: „Watt“ HERRSCHAFT OHNE ENDE

Wolter Boehlich, 49, hat 1967 bei Suhrkamp einen Beckett-Reader herausgegeben: ausgewählte Texte aus dem Werk des jetzt 64jährigen irischen Schriftstellers in Parts, der 1969 den Literatur-Nobelpreis erhielt.

DER SPIEGEL 52/1970

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung