Dorothee Sölle über Heinz Zahrnt: „Gott kann nicht sterben“ WEIL ER HERR BLEIBEN SOLL?

Heinz Zahrnt, 55, theologischer Redakteur der evangelischen Wochenzeitung „Deutsches Allgemeines Sonntagsbiall“, errang 1966 mit seinem Buch „Die Sache mit Gott“ einen Bestseller-Erfolg. -- Dorothee Sölle, 41, Theologin und Philologin, ist vor allem durch die Schrift „Atheistisch an Gott glauben“ als radikale Linksprotestantin bekannt geworden. Zusammen mit ihrem zweiten Mann, Ex-Benediktinerpater Fulbert Steffensky, gründete sie 1968 in Köln den ökumenischen Arbeitskreis „Politisches Nachtgebet“.
Von Dorothee Sölle

DER SPIEGEL 47/1970

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung