22.08.1962

NEU IN DEUTSCHLANDLawrence Durrell: „Bittere Limonen“.

In
diesem Buch über "Erlebtes Zypern,
- 1957 mit dem Duff-Cooper-Preis ausgezeichnet - wird bestätigt, daß der Verfasser der ambitiösen Alexandria-Tetralogie eigentlich ein Reiseschriftsteller ist. Durrell kam 1953 nach Zypern, um "in einer Dorfgemeinschaft zu leben, das Dasein der einfachen Leute zu teilen" und, nach seinen Schriften über Korfu und Rhodos, ein drittes Inselbuch zu schreiben. Von den Streitigkeiten der Zyprioten mit den Engländern, den "kleinlichen Zänkereien der Völker", will er sich durchaus nicht den Genuß des berühmten Zypern-Weins trüben lassen. Als freilich die ersten Bomben detonieren, mischt sich doch Unmut in die heiter-überlegene Schilderung von Land und Leuten. Auf den Freiheitskampf der Zyprioten reagiert Durrell, seinerzeit Public-Relations-Chef der britischen Inselverwaltung, mit dem mißmutigen Bedauern des loyalen Engländers, der sein Idyll durch Attentate und "Säuberungsaktionen" in einen Hexenkessel verwandelt sieht. Noch bevor die Unruhen ihren Höhepunkt erreicht haben, ist es dem Gelegenheitsdiplomaten verleidet, noch länger jedermanns Freund zu sein. Er kehrt der Insel den Rücken. (Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg; 312 Seiten; 16,80 Mark.)
Schriftsteller Durrell
Attaché im Hexenkessel

DER SPIEGEL 34/1962
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 34/1962
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

NEU IN DEUTSCHLAND:
Lawrence Durrell: „Bittere Limonen“.

  • Surflegende Slater erhält Höchstwertung: "Wollte eigentlich eine andere Linie fahren"
  • Jungfernflug in Kanada: Erstes E-Verkehrsflugzeug hebt ab
  • Wahlsieg in Großbritannien: Erstes Statement von Boris Johnson im Video
  • Warschau: Riesige Dampfwolke legt sich über die Stadt