AUSSENPOLITIK Der Kongo-Bluff

Der angekündigte Militär-Einsatz im Herzen Afrikas wird zur Farce. Statt Wahlen zu sichern, sollen die EU-Soldaten vor allem eine Gruppe schützen - sich selbst und andere Ausländer.
Von Konstantin von Hammerstein, Hans-Jürgen Schlamp, Alexander Szandar und Thilo Thielke

DER SPIEGEL 10/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung