13.05.1959

Elly Ney

Elly Ney, 76, Hymnikerin am deutschen Klavier, empfahl den Zuhörern vor einem Konzert, das sie als Ehrenmitglied der Deutschen Vegetarier - Union beim Jahreskongreß dieser Vereinigung in Freudenstadt gab, auf den üblichen Beifall durch Händeklatschen zu verzichten und statt dessen zum Applaus kleine Holzstäbchen gegeneinander zu schlagen, die ein Hamburger
Erfinder zu 20 Pfennig das Paar in der Vorhalle des Kurhauses an einem Stand feilbot. Da die Kurverwaltung dem Verkauf der Beifall-Stäbchen vorzeitig ein Ende setzte, entschlossen sich die Konzertgäste, den Applaus durch Erheben von den Plätzen lautlos zu zelebrieren.

DER SPIEGEL 20/1959
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 20/1959
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Elly Ney

  • Ex-US-Botschafterin über Trump: "Das passiert halt in sozialen Netzwerken"
  • Airline testet Ultralangstreckenflug: Stretchen nicht vergessen!
  • Dreidimensionales Bild: Ein Hologramm zum Anfassen
  • Emotionaler Hoeneß-Abschied: "Dieser Tanker muss geradeaus fahren"