06.11.1963

ERHARD-REISEBei trautem Schein

Auf dem Flughafen Tempelhof spielte eine Musikkapelle auf Wunsch von Bundesregierung und Senat das Deutschlandlied. Ludwig Erhard lächelte. Adenauer war bei seinem Abschiedsbesuch nur mit dem Bayrischen Defiliermarsch begrüßt worden.
Die nationalen Klänge waren die Ouvertüre zur Demonstration seines guten Willens, als Volkskanzler zu regieren, der über jedes Parteigezänk erhaben ist. Erhard: Das Recht auf Selbstbestimmung sei ein Menschenrecht, das in den Sternen geschrieben steht".
Freundlich winkende Tempelhofer und Schöneberger säumten den Weg zur Sondersitzung des Senats im Rathaus. Der Gunst der Stunde harrend, hatte Willy Brandt den Lieblingswunsch seines Senats auf die Tagesordnung gesetzt: durch technische Kontakte mit den Ostberliner Behörden die Mauer "transparent' zu machen.
Bislang waren Berliner politische Initiativen dieser Art mehrmals schon an dem Bonner Staatssekretärausschuß gescheitert, der Kabinettsentscheidungen der Bundesregierung zur Berlin -Frage vorbereiten soll. Seine Mitglieder unter Adenauer: Hans Maria Globke für das Bundeskanzleramt, Franz Thedieck für das Gesamtdeutsche Ministerium, Rolf Lahr für das Auswärtige Amt, Ludger Westrick für das Bundeswirtschaftsministerium und der Bonner Berlin-Beauftragte Felix von Eckardt.
Es kam häufig vor, daß aus Gründen der Bonner Politik Vorschläge des Berliner Senats oder der Interzonenhandelstreuhandstelle, die auf Erleichterungen im Ost-West-Verkehr für Waren und Personen hinausliefen, unter den Tisch fielen, weil keine Einstimmigkeit im Staatssekretärsausschuß erzielt werden konnte. Die häufigsten Nein-Sager waren die Staatssekretäre Globke und Thedieck.
Der Senat hofft jetzt, daß seine Vorschläge unter Erhards Regiment wohlwollender geprüft werden, denn Thedieck und Globke sind beim Kanzlerwechsel aus Bonner Diensten ausgeschieden.
Neuer Chef des Fünfer-Ausschusses wird voraussichtlich Globke-Nachfolger Westrick. Auf den Sessel Thediecks rutscht Ministerialdirektor Carl Krautwig aus dem Wirtschaftsministerium, zu dessen Amtspflichten es bisher gehörte, sich mit dem Interzonenhandel zu befassen. Mit der Interzonenhandelstreuhandstelle hängen aber jene Fragen eng zusammen, die der Berliner Senat schnell vorantreiben will: eine Verbesserung der Zugangsbedingungen nach Berlin sowie der Kontakte zwischen West- und Ostberlin.
Brandt fand bei Erhard ein offenes Ohr. Der Bürgermeister über seine Gespräche mit dem neuen Bundeskanzler: "uneingeschränkt positiv".
Berlins Pressechef Egon Bahr: "Die Atmosphäre bei Adenauer-Besuchen war wechselnd kühl bis eisig, bei Erhard offen und freundlich mit Reserven."
Und nachdem Berlins Brandt und Bonns Erhard beim trauten Schein einer Tischlampe unter vier Augen ein politisches Dämmerstündchen verbracht hatten, strahlte Bahr: "Die beiden können blendend miteinander."
Beide hatten auch sorgsam jeden parteipolitischen Zank vermieden. Erhard demonstrierte seinen guten Willen, indem er paritätisch Kränze an den Gräbern toter Berliner Christ- und Sozialdemokraten niederlegte. Drei Kränze erhielt die SPD, drei die CDU. Außerdem hatte er es abgelehnt, auf einer CDU-Kundgebung zu sprechen.
Vor dem Rückflug nach Bonn stopfte sich der Kanzler Rauchvorrat als Marschverpflegung in die Taschen und erinnerte sich glücklich an die freundlichen Berliner Händeschüttler, denen er bei der morgendlichen Rundfahrt begegnet war: "Zweimal habe ich es riskiert, auszusteigen: Die Polizei war machtlos."
Berlin-Besucher Erhard: Recht in den Sternen

DER SPIEGEL 45/1963
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 45/1963
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ERHARD-REISE:
Bei trautem Schein

Video 01:22

Protest gegen Bienensterben Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock

  • Video "Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm" Video 02:15
    Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm
  • Video "Senioren auf Partnersuche: Ich bin nicht zu alt für Sex" Video 29:50
    Senioren auf Partnersuche: "Ich bin nicht zu alt für Sex"
  • Video "Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: Die Angst wechselt die Seiten" Video 01:23
    Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: "Die Angst wechselt die Seiten"
  • Video "Filmstarts: Ich tippe auf... Zombies!" Video 06:53
    Filmstarts: "Ich tippe auf... Zombies!"
  • Video "Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt" Video 04:02
    Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt
  • Video "Iran-USA: Ein Krieg, den eigentlich keiner will" Video 05:29
    Iran-USA: "Ein Krieg, den eigentlich keiner will"
  • Video "Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?" Video 00:43
    Innige Umarmung: Romanze unterm Meeresspiegel?
  • Video "Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach" Video 01:08
    Gut gegen Hitze: Abkühlung vom Hochhausdach
  • Video "Horror-Ikone Kane Hodder: Der Mann hinter der Jason-Maske" Video 48:32
    Horror-Ikone Kane Hodder: Der Mann hinter der Jason-Maske
  • Video "US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen" Video 00:59
    US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen
  • Video "Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen" Video 00:35
    Unwetter in Zentralchina: 61 Tote nach Erdrutschen und Überschwemmungen
  • Video "Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn" Video 01:07
    Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn
  • Video "Besetzte Kreuzung in Berlin: Am liebsten 'ne Fahrradstraße" Video 03:26
    Besetzte Kreuzung in Berlin: "Am liebsten 'ne Fahrradstraße"
  • Video "Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt" Video 01:32
    Sensationsfund: Überreste von bislang unbekanntem Urvogel entdeckt
  • Video "Mitten in den Sturm: Autofahrer filmen Gewitter-Superzelle" Video 00:55
    Mitten in den Sturm: Autofahrer filmen Gewitter-Superzelle
  • Video "Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock" Video 01:22
    Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock