13.05.1964

Hughie Green

Hughie Green, 43, kanadischer Fernsehkomiker, der im vergangenen Jahr bei einer Flugreise von Großbritannien nach Berlin in seiner "Cessna"-Sportmaschine über der Sowjetzone von zwei sowjetischen Mig-Düsenjägern zum Landen aufgefordert und - als er seinen Kurs unbeirrt fortsetzte - von den Sowjet-Jets beschossen worden war, hat jetzt das britische Luftfahrt-Ministerium wegen grober Fahrlässigkeit verklagt. Der TV-Humorist behauptet, die britischen Flugbehörden in Deutschland hätten seinen Berlin-Trip nicht ordnungsgemäß bei den Sowjets angemeldet.

DER SPIEGEL 20/1964
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 20/1964
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Hughie Green