Hans Bender über Renate Rasp: „Ein ungeratener Sohn“ KUNO WIRD KUPIERT

Hans Bender, 48, schrieb Lyrik, Romane ("Eine Sache wie die Liebe") und Erzählungen ("Wölfe und Tauben"). Er ist Herausgeber der Literaturzeitschrift „Akzente“ und lebt in Köln. -- Renate Rasp, 32, lebt in München.
Von Hans Bender

DER SPIEGEL 48/1967

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung