14.04.1965

DEUTSCHLANDWAFFENAUSGLEICH.

Die Bundesrepublik will Israel rüstungswichtiges Manganerz liefern. Nach Berichten aus israelischen Quellen hat der deutsche Sonderbotschafter Birrenbach der Regierung in Jerusalem angeboten, einen Teil der gestoppten deutschen Waffenhilfe durch Manganerz-Lieferungen auszugleichen. Mangan dient häufig zur Herstellung besonders harter Stahllegierungen, wie sie für die Waffenproduktion benötigt werden.

DER SPIEGEL 16/1965
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 16/1965
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DEUTSCHLAND:
WAFFENAUSGLEICH.