14.04.1965

AUSLANDBOMBER.

Die US-Luftwaffe hat ein
Geschwader von Atombombern des Typs B 58 für den Einsatz mit konventionellen Bomben umgerüstet. Dieses Geschwader soll, falls die Rotchinesen in die Kämpfe in Vietnam eingreifen, Angriffe auf chinesische Flugplätze und Nachschub-Einrichtungen fliegen. Für den Fall eines ernsten amerikanisch-chinesischen Konflikts beabsichtigt Washington, durch Luftangriffe mit konventionellen Bomben die chinesische Atom-Industrie auszuschalten und China zu "entnuklearisieren", wie Militär-Experte Hanson W. Baldwin es nennt.

DER SPIEGEL 16/1965
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 16/1965
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

AUSLAND:
BOMBER.