25.04.1966

GESTORBENHANS PURRMANN

HANS PURRMANN, 86, deutscher Maler, der an der Münchner- Kunstakadermie gemeinsam mit Paul Klee und Wassily Kandinsky Schüler in der Meisterklasse Franz von Stucks war und später wesentlich von dem Franzosen Henri Matisse beeinflußt wurde; in Basel. Hauptmotiv Purrmanns, der im Dritten Reich verfemt war: Blick durch ein offenes Fenster ins Freie".

DER SPIEGEL 18/1966
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 18/1966
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
HANS PURRMANN

  • Surflegende Slater erhält Höchstwertung: "Wollte eigentlich eine andere Linie fahren"
  • Jungfernflug in Kanada: Erstes E-Verkehrsflugzeug hebt ab
  • Wahlsieg in Großbritannien: Erstes Statement von Boris Johnson im Video
  • Warschau: Riesige Dampfwolke legt sich über die Stadt