SUDAN Die schwarzen Dschandschawid

Obwohl es ein erstes Friedensabkommen zwischen Rebellen aus Darfur und der Regierung in Khartum gibt, geht der Krieg in Afrikas größtem Staat weiter. Jetzt könnte sich das Gemetzel gar zu einem Brudermord ausweiten, in Flüchtlingslagern werden Tausende Guerilleros rekrutiert.
Von Thilo Thielke und Volkhard Windfuhr

DER SPIEGEL 23/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung