ISLAMISMUS Das Phantom der Oper

Deutschland zeigt sich heldenhaft: Eine Intendantin wird dafür kritisiert, dass sie das Stück „Idomeneo“ aus Angst vor Anschlägen vom Spielplan genommen hat. Es sieht so aus, als würde dem Islamismus endlich die Stirn geboten. Aber die Kritik ist wohlfeil, die wahren Prüfungen kommen noch.
Von Jan Fleischhauer und Dirk Kurbjuweit

DER SPIEGEL 40/2006

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung