23.10.2006

GEORGIENBrandherd Kaukasus

Russlands Generalstab rüstet sich für einen bewaffneten Konflikt auf dem Gebiet Georgiens. In den abtrünnigen Regionen Abchasien und Südossetien, die sich in Bürgerkriegen Anfang der neunziger Jahre von Tiflis lossagten, stehen schon länger russische "Friedenstruppen", die Moskaus Einfluss in den beiden De-facto-Staaten sichern sollen. Russische Militärexperten rechnen noch vor dem für November geplanten Referendum über die Unabhängigkeit in Südossetien mit militärischen Aktionen Georgiens. Präsident Micheil Saakaschwili hat angekündigt, Abchasien und Südossetien wieder dem Mutterland einzugliedern. Mit finanzieller Unterstützung aus den USA hat Tiflis in den letzten Jahren erheblich aufgerüstet. Etwa 12 000 seiner 26 000 Soldaten, so Moskauer Militäraufklärer, seien von Amerikanern nach Nato-Standard ausgebildet. Zudem kaufte Georgien T-72- Panzer in Tschechien und "Suchoi"-Kampfflugzeuge in Mazedonien und Bulgarien. Sollten georgische Truppen die südossetische Hauptstadt Zchinwali angreifen, wollen die Russen gemeinsam mit den etwa 3000 Mann starken südossetischen Streitkräften die Attacke der Georgier abwehren. Zu Hilfe kommen soll den Südosseten im Ernstfall auch die Rebellenrepublik Abchasien am Schwarzen Meer, die über eine 4500-Mann-Armee und russische Rückendeckung verfügt. Nur wenn Tiflis einlenke, könne "ein Blutvergießen" verhindert werden, warnte Russlands Staatschef vorigen Freitag im finnischen Lahti.

DER SPIEGEL 43/2006
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 43/2006
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GEORGIEN:
Brandherd Kaukasus

  • Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun
  • Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt