MEDIZIN Ein perfekter Unfall

Eine Skifahrerin stürzt in einen gefrorenen Bach, ihre Körpertemperatur nach kurzer Zeit: 13,7 Grad. Sie überlebt. Hirnchirurgen nutzen das Unglück der Anna Bågenholm: Sie kühlen ihre Patienten zu Tode, um sie zu retten. Wie lange schützt Kälte das Gehirn, wann tötet sie? Von Klaus Brinkbäumer
Von Klaus Brinkbäumer

DER SPIEGEL 8/2007

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung