Großstadt ohne Größenwahn

Wiederkehr einer Metropole: Aufgebaut von den Preußen, geschändet von den Nazis, zerstört von den alliierten Bombern, meldet sich Berlin auf der Weltbühne zurück. Nie war die Stadt so ausgelassen wie heute. Das politische Berlin ist ein Raumschiff, aber alle haben Zutritt.
Von Lars-Olav Beier, Stefan Berg, Markus Deggerich, Markus Feldenkirchen, Jan Fleischhauer, Hans Halter, Malte Herwig, Dirk Kurbjuweit, Philipp Oehmke, René Pfister, Daniel Rettig, Sven Röbel, Michael Sontheimer, Gabor Steingart und U

DER SPIEGEL 12/2007

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung