26.05.2007

Hohlspiegel

Aus den "Zahnärztlichen Mitteilungen" zum Thema Narkose und Sedierung: "Moribunde Patienten, bei denen der Tod innerhalb von 24 h mit und ohne Operation eintreten wird (ASA-Klasse V), haben eine äußerst schlechte Prognose."
Aus der "Neuen Westfälischen"
Aus der "Frankfurter Allgemeinen" unter der Überschrift "Auch Alleinstehende sollten ein Testament aufsetzen": "Die heutigen demoskopischen Realitäten führen dazu, dass Menschen oftmals vereinsamt sterben und im engsten Kreis still und auf Sparflamme beerdigt werden."
Aus den "Wolfsburger Nachrichten"
Aus der "Welt" über den Comedian Oliver Pocher: "Doch das darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass Pocher ein reflektierter 29-Jähriger ist."
Aus dem "Schwarzwälder Boten"
Bildunterschrift aus der "Main-Post": "Beine, die Bände sprechen: Lackschuh und Lederhose stehen sich bei der Jungen Union, der Nachwuchsorganisation der CSU, nahe. Gesehen beim Festakt zum 60jährigen Jubiläum in Schrobenhausen."
Aus der "Rhein-Hunsrück-Zeitung"
Aus dem "Darmstädter Echo": "Lachen ist garantiert, wo die Muse der Romantik die unter der Fron siebenfacher Mutterpflicht und der Konvention sittsamer Weiblichkeit litt, ihr sprunghaftes Temperament in Eilbriefe schnürt."

DER SPIEGEL 22/2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Impeachment-Anhörung von Gordon Sondland: Schlüsselfigur belastet Trump schwer
  • Tödlicher Angriff auf Fritz von Weizsäcker: Was am Tag danach bekannt ist
  • Helmkameravideo: Klettertour mit spektakulärem "Abstieg"
  • Republikaner-Strategie bei Impeachment-Anhörung: "Es wirkt lächerlich"