11.06.2007

KOHLESTIFTUNGKandidat als Kanonenfutter

Im Streit um die Besetzung der Kohlestiftung, die den Erlös eines Börsengangs der RAG verwalten soll, hat die CDU ein Problem: Die Partei hat den der SPD nahestehenden Ex-Wirtschaftsminister und heutigen RAG-Chef Werner Müller für die Chefposition verhindert - und ist deshalb selbst am Zug. Allerdings gestaltet sich die Kandidatensuche schwierig, denn Wirtschaftsminister Michael Glos hat in vertraulicher Runde bereits angekündigt, dass der erste Vorschlag der Union, schon allein aus Rache, von der SPD abgelehnt und möglicherweise öffentlich demontiert werde. "Wir brauchen einen, der sich als Kanonenfutter hergibt", sagt ein Regierungsbeamter, "und dann einen, der es tatsächlich werden soll." Allerdings wird sich die Suche künftig auf weniger prominente Personen beschränken. So ist die Position selbst im Satzungsentwurf geschwächt - die des politisch dominierten Kuratoriums dagegen gestärkt. Zudem haben Vertreter der nordrhein-wesfälischen Landesregierung signalisiert, Ministerpräsident Jürgen Rüttgers halte es für unangebracht, wenn das Gehalt des Stiftungschefs über seinem eigenen liege - was die Auswahl, zum Beispiel in der Industrie, erschwert. Im Gespräch sind unter anderem E.on-Ruhrgas-Chef Burckhard Bergmann sowie Ex-Metallgesellschaftschef Kajo Neukirchen. Möglicherweise wird bei der Kohlerunde am Mittwoch bereits ein erster Vorschlag präsentiert.

DER SPIEGEL 24/2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 24/2007
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

KOHLESTIFTUNG:
Kandidat als Kanonenfutter

  • Künstler-Knirps Mikail: 5000 Euro für ein Bild
  • Jever statt Westeros: Ostfrieslands Promo-Film im Game-of-Thrones-Stil
  • Toronto: Blitz schlägt in 550-Meter-Fernsehturm ein
  • Beinaheabsturz: Planespotter fotografiert Notlandung von Regierungsflieger