STRAFJUSTIZ Kann sein, kann nicht sein

Nach drei Jahren endet der Saarbrücker Pascal-Prozess unentschlossen: Die Angeklagten werden freigesprochen, sind aber „höchstwahrscheinlich“ schuldig. Von Gisela Friedrichsen
Von Gisela Friedrichsen

DER SPIEGEL 37/2007

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung