NS-VERGANGENHEIT Ende des Schweigens

Der ebenso reiche wie zurückgezogen lebende Quandt-Clan ist in die Defensive geraten: Jahrzehntelang hat die Familie ihre Nazi-Vergangenheit tabuisiert. Neue Bilder zu alten Enthüllungen zwingen nun zur Aufklärung. Die Quandts wollen sich der eigenen Geschichte stellen.
Von Julia Bonstein, Dietmar Hawranek und Klaus Wiegrefe

DER SPIEGEL 41/2007

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung