10.12.2007

ARCHÄOLOGIEChinas falsche Soldaten

Museumsskandal in Hamburg! Die vermeintlich glanzvollen, 2200 Jahre alten Exponate aus der Zeit des ersten chinesischen Kaisers Qin Shihuangdi, die derzeit im Museum für Völkerkunde gezeigt werden, sind offenbar Fälschungen. Zumindest alle acht Tonsoldaten - schon von über 10 000 Besuchern bestaunt - dürften Repliken sein. Nachdem Anfang vergangener Woche der Vorwurf aufgetaucht war, bei den Figuren handle es sich um wertlosen China-Tand, forderte das Museum den Leihgeber, das Leipziger Center of Chinese Arts and Culture (CCAC), auf, den Echtheitsbeweis anzutreten. "Wir werden einen Experten aus China nach Hamburg bitten", versprach ein Sprecher des Vereins. Doch der Verdacht bleibt. Bereits im Jahr 2005 hatte das CCAC in Markkleeberg bei Leipzig eine Ausstellung mit Terrakotta-Kriegern eingerichtet, die sich als Kopien erwiesen. "Von dem Verein zu erwarten, dass er echtes chinesisches Weltkulturerbe heranschafft, ist naiv", kritisiert ein Insider die Hamburger Museumsleitung. Dass nun auch an der Elbe Attrappen stehen, scheint deshalb wahrscheinlich, weil das Terrakotta-Museum in Lintong entsprechende Leihverträge nach Deutschland nicht ausgestellt hat. "In Hamburg", so der dortige Kurator, "befinden sich derzeit keine Originale." Auf die Ungereimtheiten angesprochen, berief sich der CCAC-Sprecher Yolna Grimm auf eine "Verschwiegenheitsverpflichtung gegenüber unseren chinesischen Vertragspartnern".

DER SPIEGEL 50/2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 50/2007
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ARCHÄOLOGIE:
Chinas falsche Soldaten

Video 02:18

Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch "Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen"

  • Video "Dreidimensionales Bild: Ein Hologramm zum Anfassen" Video 01:11
    Dreidimensionales Bild: Ein Hologramm zum Anfassen
  • Video "Emotionaler Hoeneß-Abschied: Dieser Tanker muss geradeaus fahren" Video 01:47
    Emotionaler Hoeneß-Abschied: "Dieser Tanker muss geradeaus fahren"
  • Video "137 km/h: Jet-Suit-Pilot bricht Geschwindigkeitsrekord" Video 01:07
    137 km/h: "Jet-Suit"-Pilot bricht Geschwindigkeitsrekord
  • Video "Hyperloop: Virgin stellt Passagierkapsel vor" Video 01:13
    Hyperloop: Virgin stellt Passagierkapsel vor
  • Video "Hochwasser in Venedig: Mose kommt nicht - und die Stadt versinkt" Video 02:21
    Hochwasser in Venedig: "Mose" kommt nicht - und die Stadt versinkt
  • Video "Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser" Video 01:16
    Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser
  • Video "Hoeneß hört auf: Hier ist Uli" Video 05:01
    Hoeneß hört auf: "Hier ist Uli"
  • Video "Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor" Video 00:57
    Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor
  • Video "Strand in Finnland: Die Eis-Eier von Hailouto" Video 00:47
    Strand in Finnland: Die Eis-Eier von Hailouto
  • Video "Videokritik zu The Crown Staffel 3: Eine Serie wie ein Monumentalfilm" Video 04:07
    Videokritik zu "The Crown" Staffel 3: "Eine Serie wie ein Monumentalfilm"
  • Video "Proteste in Hongkong: Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu" Video 01:53
    Proteste in Hongkong: "Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu"
  • Video "Impeachment-Anhörung: Kronzeugen sagen gegen Trump aus" Video 02:08
    Impeachment-Anhörung: Kronzeugen sagen gegen Trump aus
  • Video "Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem" Video 01:53
    Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem
  • Video "Wahlkampf in Großbritannien: Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer" Video 04:12
    Wahlkampf in Großbritannien: "Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer"
  • Video "Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch: Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen" Video 02:18
    Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch: "Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen"