31.12.2007

EMILIO SILVAEnde des Schweigens

Auf dem Sterbebett hatte die Großmutter dem Journalisten-Enkel einst enthüllt, dass ihr Mann 1936 aus seinem Dorf im Nordwesten Spaniens von Falangisten verschleppt und erschossen worden sei. Emilio Silva, 42, machte sich daraufhin auf die Suche. Und tatsächlich: Mit Hilfe eines greisen Zeugen fand er jenen Platz, wo sein Großvater mit zwölf weiteren Männern hingerichtet und im Straßengraben verscharrt worden war. Silva ließ die sterblichen Überreste exhumieren. Aus ganz Spanien meldeten sich daraufhin Angehörige vermisster Franco-Opfer. Silva gründete den "Verein zur Wiedererlangung der historischen Erinnerung" und öffnete inzwischen schon das 90. Massengrab; Gerichtsmediziner halfen mit kostenlosen DNA-Analysen bei der Identifizierung der Toten. Es ist vor allem die Generation der Enkel, die mehr als 30 Jahre nach dem Ende der Franco-Herrschaft Aufklärung verlangt und sich nicht mehr an das offizielle Schweigegebot der letzten Jahrzehnte halten will. Dass das spanische Parlament kurz vor Jahresende nun auch ein "Gesetz zur historischen Erinnerung" an die Opfer des Bürgerkriegs und der Diktatur Francos verabschiedete, ist nicht zuletzt ein Sieg Emilio Silvas. Es sagt staatliche Unterstützung bei der Suche nach Verschollenen zu - neueste Forschungen gehen von einer Viertelmillion Verschleppter aus, deren Schicksal bis heute unklar ist. Trotzdem ist Emilio Silva nicht zufrieden. Er fordert einen genauen Zensus aller Toten des Bürgerkriegs und der Zeit danach sowie Entschädigung für Verfolgte, die unter Franco Zwangsarbeit leisten mussten oder enteignet wurden. Silvas Kampf gegen die Lebenslügen des modernen Spanien geht weiter.

DER SPIEGEL 1/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

EMILIO SILVA:
Ende des Schweigens

  • Vergeltung gegen Israel: Rakete aus Gaza schlägt neben Autobahn ein
  • Buschfeuer in Australien: Das Schlimmste steht noch bevor
  • Hass gegen Politikerinnen: "Im tiefsten Inneren bedroht"
  • MIT-Video: Fußballspiel der Hunde-Roboter