SPIEGEL-GESPRÄCH „Ich bin doch nicht CNN“

Der Musiker Neil Young, 62, über seine Songs gegen den Irak-Krieg, seine Probleme in der Nacht von Woodstock und die Frage, warum es heute keine echte Protestkultur mehr gibt
Von Philipp Oehmke

DER SPIEGEL 26/2008

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung