STRAFJUSTIZ In gewisser Weise prominent

Ein Jahr Freiheitsstrafe wegen Kindesmissbrauchs und Berufsverbot: Der ehemalige Leiter des „Spatzennests“ kommt mit einem blauen Auge davon. Von Gisela Friedrichsen
Von Gisela Friedrichsen

DER SPIEGEL 35/2008

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung