01.09.2008

FernsehenTV-Vorschau

Mordgeständnis
Montag, 20.15 Uhr, ZDF
Mord bei den Jägern der Mörder: Der Mann der Staatsanwältin (Dagmar Manzel) ist erstochen worden, die Gattin ist verdächtig. Eine junge Beamtin (Claudia Michelsen) ermittelt gegen ihre Kollegin. Ehrgeiz trifft in diesem Krimi (Buch: Detlef Michel, Regie: Thorsten Näter) auf erfahrungsgesättigte Verschlagenheit - ein Zickenkrieg auf hohem Niveau.
Meine Stasi
Montag, 23.00 Uhr, NDR
Die Frau, die da zur Kur im sächsischen Bad Elster aus der Badewanne heraus dem Westreporter erzählt, wie leicht eine Kur in der DDR zu bekommen sei, war von der Stasi beauftragt. Eine Bade-Ente sozusagen: Wenn es nicht so traurig wäre, wäre es wohl auch komisch. Nur drei Jahre, von 1986 bis 1989, arbeitete Hans-Jürgen Börner als ARD-Korrespondent in der DDR. Trotzdem waren mehr als ein Dutzend inoffizielle Stasi-Mitarbeiter auf den Westjournalisten angesetzt. Jetzt, nach Lektüre seiner Akten bei der Birthler-Behörde, konfrontiert Börner seine einstigen Beschatter. Das Ergebnis ist ein großartiger Film, der den richtigen Ton zwischen Ironie und Bitterkeit trifft. Horch-und-Guck vergiftete systematisch das Umfeld des Reporters. Ein vertrauenerweckender Künstler erwies sich als Verräter, der Ex-Mann der eigenen Cousine war Spitzel. Selbst heute lügen ehemalige Mielke-Mitarbeiter in ungebrochener Frechheit weiter. Trost findet Börner bei dem aufrechten DDR-Dissidenten und Sänger Stephan Krawczyk.
Mein Mann, der Trinker
Mittwoch, 20.15 Uhr, ARD
Beim Titel schluckt der geprüfte Zuschauer. Alkoholismus - in der Wirklichkeit ein schreckliches Problem, im Fernsehen meistens ein abgestandenes Gesöff. Und wenn die Frau Professor (Franziska Walser) zu ihrem Herrn Professor (Robert Atzorn) sagt, sie trinke heute abend nicht und er solle es gefälligst auch lassen, sieht man die TV-Höllenfahrt sogleich voraus: Er säuft trotzdem weiter, zittert bald mit den Händen, bricht zusammen, die Frau verzweifelt, dann reckt sich der mahnende Zeigefinger, und die Suchttherapie repariert, was noch zu reparieren ist. Das Wunder dieses Films (Buch: Bernd Böhlich, Regie: Bodo Fürneisen) besteht darin, dass die Geschichte zwar tatsächlich auf solchem Gleis fährt, aber trotzdem den Zuschauer packt. Atzorn, selbst einmal in den Fängen der Sucht, vermeidet jede Übertreibung, Walser brilliert als einsame, in ihr Gluckentum eingesperrte Frau.
Porträt Max Raabe
Sonntag, 18.15 Uhr, Arte
Er wirkt mitunter wie aus der Zeit gefallen: Mit Chansons der zwanziger Jahre begeistert Max Raabe samt Palast Orchester sein Publikum. Claudia Müllers Dokumentation begleitet den Sänger bei Auftritten in New Yorks Carnegie Hall und auf einer Konzertreise nach Sylt. Entspannt plaudert der Bariton über sich und seinen Erfolg, sein musikalisches Jugendidol James Last und seine Zeit als Messdiener. Müller gelingt das kleine, aber feine Porträt eines Musikers, der seinem Erfolg bescheiden gegenübersteht.

DER SPIEGEL 36/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 36/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Fernsehen:
TV-Vorschau

Video 05:45

Überwachung in China Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind

  • Video "Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker" Video 01:15
    Straße von Hormus: Videos zeigen Festsetzung von britischem Tanker
  • Video "Mode in Japan: Junge Frauen in Tokio möchten niedlich sein" Video 29:13
    Mode in Japan: "Junge Frauen in Tokio möchten niedlich sein"
  • Video "Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion" Video 00:45
    Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion
  • Video "Filmstarts: Smarthome-Horror" Video 08:21
    Filmstarts: Smarthome-Horror
  • Video "Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo" Video 01:57
    Kassel: Tausende protestieren gegen Neonazi-Demo
  • Video "Airsoft: Am Wochenende spielen sie Krieg" Video 22:17
    Airsoft: Am Wochenende spielen sie Krieg
  • Video "Hass-Chöre gegen Kongressfrauen: Kameraufnahmen widerlegen Trump" Video 03:11
    Hass-Chöre gegen Kongressfrauen: Kameraufnahmen widerlegen Trump
  • Video "Computer-Cocktails: Die Roboter-Bar" Video 01:37
    Computer-Cocktails: Die Roboter-Bar
  • Video "Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion" Video 00:45
    Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion
  • Video "Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch" Video 00:55
    Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch
  • Video "Distanzierung von Trump: Merkel solidarisiert sich mit US-Abgeordneten" Video 00:50
    Distanzierung von Trump: Merkel solidarisiert sich mit US-Abgeordneten
  • Video "Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee" Video 00:55
    Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee
  • Video "Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben" Video 01:16
    Helmkamera-Aufnahmen: So sah der fliegende Soldat Paris von oben
  • Video "Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: Herr Rösler ist gerne Vizekanzler" Video 02:05
    Zitate aus Sommer-Pressekonferenzen: "Herr Rösler ist gerne Vizekanzler"
  • Video "50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt..." Video 01:15
    50 Jahre Mondlandung: Ein kleiner Schritt...
  • Video "Neues Transportsystem: Katar testet schienenlose Tram für WM 2022" Video 01:01
    Neues Transportsystem: Katar testet schienenlose Tram für WM 2022
  • Video "Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind" Video 05:45
    Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind