01.09.2008

FernsehenTV-Rückblick

Menschen bei Maischberger: Alte Feinde, neue Fronten
26. August, ARD
Die Moderatorin mit den schönen Augen versucht im Talkgewerbe des Fernsehens den Platz zu erobern, der am schwersten zu besetzen ist: nämlich den, an dem die Eitelkeit nicht ununterbrochen das Sagen hat. Sandra Maischberger, 42, schwingt nicht wie Frank Plasberg das Oberlehrerstöckchen, kriecht nicht wie Beckmann in die Seele und braust auch nicht wie Maybrit Illner als Weltkind aus der Berliner Mitte durch die Politik. Ohne Angst lädt die Maischberger immer wieder alte Menschen zu sich, thematisiert Fragen, die sie bewegen. Ob Alzheimer, ob "Alle Macht den Alten?", ob "Veteranen, erklärt uns die Welt!", ob Helmut Schmidt oder Richard von Weizsäcker - die Weisheit der Senioren führt bei ihr nicht zum Tattertalk. Vergangenen Dienstag konnten der Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher, der zugeschaltete ehemalige georgische Staatspräsident Eduard Schewardnadse, der SPD-Friedenswart Erhard Eppler und eine welterfahrene Journalistenrunde aus Lothar Loewe, Peter Scholl-Latour und Gabriele Krone-Schmalz mit erhellenden Hinweisen zu den Auswirkungen der Kaukasus-Krise dienen. Wie oft in Talkshows störten allerdings die Einspielfilme, die Gedankengänge unterbrachen und Zeit verpulverten. Maischberger, das sah der Zuschauer, kann sich auch ohne solche redaktionellen Gehhilfen behaupten.

DER SPIEGEL 36/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 36/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Fernsehen:
TV-Rückblick

  • Doping für ewige Jugend: "So ein Körper ohne Steroide? Dumm!"
  • Videoaufnahmen aus Hongkong: Journalistin während Livebericht attackiert
  • Überwachung in China: Zwei Schritte - und die Software weiß, wer Sie sind
  • Airshow in Gloucestershire: Fasten your seatbelts, please