Titel Das Dunkle im Menschen

SS-Chef Heinrich Himmler, der wohl grausamste Massenmörder der Weltgeschichte, begann seine Nazi-Karriere als verklemmter Sonderling, früh glitt er ab in eine rassistische Phantasiewelt. Jetzt, 70 Jahre nach der Reichspogromnacht, ist die erste wissenschaftliche Biografie über ihn erschienen - sie dringt tief vor in seine Psyche. Von Klaus Wiegrefe
Von Klaus Wiegrefe

DER SPIEGEL 45/2008

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung