MEDIZIN „Es sieht aus wie ausgefranst“

Sich seine Kurz- oder Weitsichtigkeit weglasern zu lassen ist verlockend - und für die Operateure ein Riesengeschäft. Doch auch bei fachgerechter Durchführung können nach der OP unangenehme Nebenwirkungen auftreten.
Von Veronika Hackenbroch

DER SPIEGEL 46/2008

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung