20.12.2008

PersonalienDitmar Staffelt

Ditmar Staffelt , 59, bisher Wirtschaftspolitiker der SPD, lässt sich seine politischen Kontakte fortan mit einem üppigen Gehalt vergolden - und zeigt keinerlei Anzeichen von schlechtem Gewissen. Der frühere Parlamentarische Staatssekretär im Wirtschaftsministerium wechselt zu Jahresbeginn aus der Politik zum Luft- und Raumfahrtkonzern EADS. Das passt ausgezeichnet, schließlich war Staffelt lange der "Koordinator für Luft- und Raumfahrt" der Bundesregierung. Bei EADS darf er sich nun "Vorstandsbeauftragter für Politik und Regierungsarbeiten in Deutschland" nennen. Vorigen Dienstag nahm er noch einmal an einer Sitzung der SPD-Fraktion teil. "Der Ditmar ist heute das letzte Mal bei uns", sagte Fraktionschef Peter Struck und fragte den Scheidenden: "Für wen bist du denn jetzt bei EADS konkret zuständig?" Der künftige Cheflobbyist: "Ich soll mich um die Regierung und vor allem um euch kümmern. Also macht mir keine falsche Politik."

DER SPIEGEL 52/2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 52/2008
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Personalien:
Ditmar Staffelt

  • Doku über DNA-Reproduktion: Missy, die Mammut-Leihmutter
  • Jagdtricks von Delfinen: Die "Hau-drauf-hau-rein"-Technik
  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Nach Notwasserung: Pilot filmt eigene Rettung