19.01.2009

PersonalienKevin Costner

Kevin Costner , 54, Hollywood-Legende, outete sich bei einer Werbekampagne für die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines als eingefleischter Atatürk-Fan. Bei einer Pressekonferenz in Istanbul trug der Schauspieler eine Baseballkappe mit dem Atatürk-Spruch "Glücklich ist der, der sich Türke nennt" ("Ne mutlu Türküm diyene"). Der Leitsatz des legendären Republikgründers habe ihm sehr imponiert, so Costner vor euphorisierten Zuhörern. Die Kappe habe er extra in den USA anfertigen lassen. Mit einer türkischen Linienmaschine soll der Amerikaner allerdings noch nicht geflogen sein. Für den Werbeauftritt am Bosporus (Honorar des Gesamtvertrags: eine Million Dollar) zog Costner sein Privatflugzeug vor.

DER SPIEGEL 4/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Webvideos der Woche: Truck landet auf Hausdach
  • Automesse IAA: Klimaaktivisten blockieren Eingänge
  • Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"
  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg