Titel „So bitter, so traurig“

Die Entscheidung von Benedikt XVI., Traditionalisten und Antisemiten wieder in den Schoß der Kirche zu holen, vergiftet das Verhältnis zwischen dem Vatikan und den Juden. Auch unter Katholiken wächst inzwischen der Zweifel an der Amtsführung des Pontifex aus Bayern.
Von Stefan Berg, Christoph Schult, Alexander Smoltczyk, Michael Sontheimer und Peter Wensierski

DER SPIEGEL 6/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung