SPIEGEL-GESPRÄCH „Besser ein Ende mit Schrecken ...“

Airbus-Chef Thomas Enders, 50, über die jüngsten Schwierigkeiten seines Großflugzeugs A380, staatliche Hilfen in Zeiten der Krise und deutsch-französische Animositäten in seinem Konzern
Von Thomas Tuma und Dinah Deckstein

DER SPIEGEL 14/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung