Titel „Ein Hauch, ein Husch“

Wo, bitte, geht's zum Glück? Ist, wer Glück hat, auch glücklich? Betagte Sinnfragen wie diese boomen zurzeit. Die Krise kollektiver Utopien, die Angst vor Globalisierung und Armut gehören zu den Ursachen. Die Suche nach Glück: Ist sie mehr als die Jagd nach einem Phantom?
Von Mathias Schreiber

DER SPIEGEL 23/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung