08.06.2009

RückspiegelZitat

Peter Schneider, Ex-Aktivist der Studentenbewegung von 1968 und Schriftsteller, in der „Frankfurter Allgemeinen“ über die Rolle des SPIEGEL-Gründers Rudolf Augstein bei der Finanzierung von Protestaktionen:
In einem Streitgespräch im April 2008 mit Ernst Cramer, dem Chef der Axel-Springer-Stiftung, habe ich eben nicht gesagt, die "Apo habe keine Geldmittel aus Ost-Berlin erhalten". Ich habe gesagt, "wir" - die Mitarbeiter der "Enteignet Springer"-Kampagne - hätten keine solchen Geldmittel erhalten, beträchtliche Summen dagegen von Rudolf Augstein und Henri Nannen.
Im Sommer 1967 hatten Schneider und andere führende Köpfe der West-Berliner Studentenbewegung den Kontakt zu den liberalen Hamburger Verlegern Gerd Bucerius und Rudolf Augstein gesucht. Vermittelt hatte die Gespräche Manfred Bissinger, damals Reporter und später stellvertretender Chefredakteur des "Stern". Zwischen den Studenten auf der einen und Augstein und Bucerius auf der anderen Seite entwickelte sich ein loser Austausch, einmal empfing der frühere CDU-Bundestagsabgeordnete und "Zeit"-Verleger Bucerius sogar eine Abordnung um Rudi Dutschke in Hamburg zum Disput. Die Publizisten sympathisierten mit vielen der studentischen Forderungen nach Reformen, und sie waren bereit, Dutschke und seine Mitstreiter zumindest in der Anfangsphase der Bewegung finanziell zu unterstützen. Bissinger erinnert sich, dass er 1967 zwei Schecks über je 50 000 Mark nach West-Berlin gebracht habe, einen von Augstein und einen von Bucerius. Der Reporter übergab die Spenden an Hans-Joachim Hameister, einen der Köpfe des von den Studenten gegründeten "Instituts für Gegenöffentlichkeit".
Als Peter Schneider, der ebenfalls für das Institut arbeitete, Augstein allerdings um Hilfe bei einem geplanten Tribunal bat, mit dem die Studenten Axel Springer und dessen "Bild"-Zeitung anprangern wollten, verweigerte der SPIEGEL-Herausgeber seine Unterstützung. Dass Springers Macht zu groß geworden sei, "kann nicht bestritten werden", schrieb Augstein am 28. September 1967 in einem Brief an Schneider. Die "politischen Instanzen" müssten sie, "wenn sie ihre Aufgabe ernst nähmen, beschneiden". Von einem Tribunal hielt Augstein gleichwohl nichts, es sei "unnütz, ja schädlich". "Nach meiner Ansicht muss deshalb der Gedanke des Tribunals aufgegeben werden", empfahl der SPIEGEL-Chef. Die Studenten hielten an der Kampagne dennoch fest und trafen sich im Februar 1968 in West-Berlin zu einem Anti-Springer-Kongress.

DER SPIEGEL 24/2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 24/2009
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Rückspiegel:
Zitat

Video 08:28

Videoreportage zu Mobbing "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"

  • Video "Unwetter in Spanien: Es war plötzlich alles überflutet." Video 01:32
    Unwetter in Spanien: "Es war plötzlich alles überflutet."
  • Video "Proteste in Hongkong: Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen" Video 00:00
    Proteste in Hongkong: "Die Briten sind moralisch dazu verpflichtet, zu helfen"
  • Video "Blaue Diät: Abnehm-Experiment mit Farben" Video 21:32
    Blaue Diät: Abnehm-Experiment mit Farben
  • Video "Webvideos der Woche: Truck landet auf Hausdach" Video 03:12
    Webvideos der Woche: Truck landet auf Hausdach
  • Video "Automesse IAA: Klimaaktivisten blockieren Eingänge" Video 00:53
    Automesse IAA: Klimaaktivisten blockieren Eingänge
  • Video "Erosion an der Elfenbeinküste: Unsere Toten verlassen uns schon" Video 03:44
    Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"
  • Video "Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg" Video 02:13
    Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg
  • Video "Proteste gegen IAA: Tausende Demonstranten fordern klimaneutralen Verkehr bis 2035" Video 01:45
    Proteste gegen IAA: Tausende Demonstranten fordern klimaneutralen Verkehr bis 2035
  • Video "Volocopter: Flugtaxi-Versuch in Stuttgart geglückt" Video 01:40
    Volocopter: Flugtaxi-Versuch in Stuttgart geglückt
  • Video "Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist" Video 02:01
    Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Video "Weltmeisterschaft im Freitauchen: 118 Meter in die Tiefe" Video 01:59
    Weltmeisterschaft im Freitauchen: 118 Meter in die Tiefe
  • Video "Wir drehen eine Runde: Schweben auf Wolke DS7?" Video 07:34
    Wir drehen eine Runde: Schweben auf Wolke DS7?
  • Video "Unbekannte Spezies? Tiefsee-Oktopus bläst sich auf wie ein Zelt" Video 01:35
    Unbekannte Spezies? Tiefsee-Oktopus bläst sich auf wie ein Zelt
  • Video "Norwegen: Öltanker gerät an Terminal in Brand" Video 00:42
    Norwegen: Öltanker gerät an Terminal in Brand
  • Video "Videoreportage zu Mobbing: Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt" Video 08:28
    Videoreportage zu Mobbing: "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"