PSYCHIATRIE Ein Schubs in der Not

Ein Schweizer Psychiater behandelt Schwerkranke mit LSD, um ihre Angst vor Schmerzen und dem Tod zu lindern. In den USA, Großbritannien und Israel werden weitere psychedelische Rauschmittel an Patienten erprobt. Stehen diese Drogen vor einem Comeback in der Psychotherapie?
Von Samiha Shafy

DER SPIEGEL 30/2009

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung